Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Restauriertes Kreuz ist eingesegnet

Feierstunde im Heimathaus

Das Kreuz an der Ecke Kanalstraße und Selmer Straße ist nach seiner Restaurierung eingesegnet. Allerdings ging die Einsegnung sehr schnell und ohne Gemeindemitglieder. Doch es gab noch eine Feierstunde.

OLFEN

von Von Antje Pflips

, 06.06.2012
Restauriertes Kreuz ist eingesegnet

Die Andacht zur Einsegnung des Wegekreuzes fand wegen Regens im Heimathaus statt. Pfarrer Bernd de Baey und Heimatvereinsvorsitzender Ludger Besse begrüßten die Teilnehmer.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden