Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kanalbaustelle: Kran stürzt ins Wasser

OLFEN Zwei Jahre nach dem schweren Unfall bei Kanalbauarbeiten ist am Montagmittag wieder ein Kran umgestürzt. Der tonnenschwere Autokran kippte bei Arbeiten am alten Straßentunnel an der B 236 vornüber. Der Kranführer wurde nicht verletzt. Am Abend begannen die Bergungsarbeiten.

von Von Matthias Münch

, 26.11.2007

 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden