Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

487 km in sechs Stunden

20.06.2007

Olfen Der achte Preisflug der Reisevereinigung «Emscher-Lippe» Datteln startete am Sonntag (17.) in Straubing. Dort wurden um 9.05 Uhr 1407 Tauben aufgelassen.

Die erste Taube erreichte nach 487 km um 15.05 Uhr bei den Züchtern Beckmann+Sohn den heimatlichen Schlag. Die ersten 20 Preisträger sind: 1. Beckmann+Sohn, 2. Franz Timmermann, 3./4. Helmut Sölter, 5. Bernd Greggemeier, 6. Willi Heitkamp, 7. Raimund Druke, 8. Heinz Salomon, 9./10. Wolfgang Pilz, 11. Ilse+Werner Unstedde, 12. Josef Bistron, 13. Wolfgang Pilz, 14. Friedhelm Pitone, 15./16./17. Schwab+ Sohn, 18. Joemann/ Rohkämper, 19. Raimund Druske, 20. Friedhelm Pitone.

Meisterschaft

Der Stand der RV Meisterschaft nach acht Touren: 1. Franz Timmermann (38 Preise), 2. Ilse+Werner Unstedde (33 ), 3. Joemann/Rohkämper (32), 4. Anton Klinkhammer (31), 5. Wolfgang Pilz (31). Die beste Einzeltaube haben folgende Züchter: 1. Heinz Reinz, 2./3. Franz Timmermann, 4. Ilse+Werner Unstedde, 5. Franz Timmermann. Der nächste Flug ist am Samstag (23.) ab Schlüsselfeld.

Lesen Sie jetzt