Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

269 Schüler lösten Rätsel in der Buchhandlung "BBS"

Aktion zum Welttag

25 Kinder der Wieschhofgrundschule stürmten am Montag die Buchhandlung "BBS" von Karin Homann. Zum Welttag des Buches hatte sie insgesamt zehn Klassen aus dem 4. und 5. Schuljahr der Grundschule und der Gesamtschule in einer dreiwöchigen Aktion eingeladen.

OLFEN

von Von Antje Pflips

, 10.05.2011
269 Schüler lösten Rätsel in der Buchhandlung "BBS"

Nils, Tom, Eleni und Lara haben sich ihre Lieblingsbücher aus dem Regal genommen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schüler stöberten in der Buchhandlung

25 Kinder aus der Wieschhofschule waren zu Besuch in der Buchhandlung BBS. Sie durften Rätsel lösen und in den Büchern stöbern. In einer dreiwöchigen Aktion hatte die Buchhandlung seit dem Welttag des Buches Olfener Schüler eingeladen.
10.05.2011
/
Überall im Laden waren die Stationen für das Rätsel aufgebaut - auch auf der Ladentheke.© Foto: Antje Pflips
Selena mag besonders die Artikel aus der Reihe Rebella.© Foto: Antje Pflips
Karin Homann (l.) begrüßt die Klasse 4 c der Grundschule mit ihrer Lehrerin Andrea Sobeck (2.v.l.).© Foto: Antje Pflips
Pascal, Kaan, Luca und Ron wollen jetzt mehr lesen.© Foto: Antje Pflips
An alle Kinder verteilte Karin Homann ein Buch.© Foto: Antje Pflips
Nils, Tom, Eleni und Lara haben sich ihre Lieblingsbücher aus dem Regal genommen.© Foto: Antje Pflips
Pascal und Simon blättern in verschiedenen Büchern.© Foto: Antje Pflips
Manchmal waren die Schreibunterlagen ein wenig hoch.© Foto: Antje Pflips
An den Stationen mussten die Kinder Rätsel lösen.© Foto: Antje Pflips
An den Stationen mussten die Kinder Rätsel lösen.© Foto: Antje Pflips
Das Lösungslbatt lässt sich auch auf dem Boden ausfüllen.© Foto: Antje Pflips
Aufmerksam hören diese Mädchen den Anweisungen von Karin Homann zu.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte Olfen

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden