Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

OPCW schickt Experten ins syrische Duma

,

Den Haag

, 10.04.2018

Die Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen wird in Kürze Experten in die syrische Stadt Duma schicken, um dort einen möglichen Angriff mit Chemiewaffen zu untersuchen. Das teilte die OPCW in Den Haag mit. Wann das Team abreisen wird, wurde nicht mitgeteilt. Bei dem mutmaßlichen Angriff waren am Wochenende nach Angaben von Hilfsorganisationen Dutzende Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. US-Präsident Donald Trump sagte wegen der jüngsten Ereignisse in Syrien eine geplante Reise nach Südamerika ab.

Schlagworte: