Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Nils Heimann
Autorenprofil

Nils Heimann

Mein Name ist Nils Heimann und ich bin schon seit einigen Jahren bei den Ruhr Nachrichten. Hauptsächlich habe ich aus dem Dortmunder Westen berichtet - also Huckarde, Lütgendortmund und Mengede.

Apell zum Tag der Organspende

Dortmunder lebt mit der Niere eines Unbekannten

Mengede Vor 17 Jahren bekam der heute 54-jährige Klaus Zimmermann aus Dortmund ein Spenderorgan. Grund für ihn, zum Tag der Organspende einen Appell an seine Mitmenschen zu richten.mehr...

Stadt Dortmund will Personalkosten sparen

Kein Geld für Vertretung der Mengeder Bibliotheksleiterin

Mengede Die derzeitige Leiterin der Mengeder Bibliothek, Janine Sebrantke, geht in den Mutterschutz. Da die Stadt Dortmund aus finanziellen Gründen keinen gleichwertigen Ersatz stellt, überlegt auch die Mengeder Politik, ihre Unterstützung auf Eis zu legen.mehr...

Zoll bei Räumung illegaler Unterkunft im Einsatz

1700 Stangen Zigaretten in „Kakerlaken-Häusern“ sichergestellt

Dortmund Bei der Räumung einer illegalen Unterkunft in Westerfilde am Donnerstag vor einer Woche waren nicht nur Bauordnungs- und Ordnungsamt im Einsatz. Auch der Zoll war vor Ort – und beschlagnahmte 1700 Stangen Zigaretten.mehr...

Stadt räumt illegale Unterkunft im Dortmunder Westen

Mutmaßliches „Matratzenlager“ war von Kakerlaken befallen

Dortmund Viel zu viele Menschen auf engem Raum. Dazu Müll und Schrottautos. Lange herrschten chaotische Zustände in einer illegalen Unterkunft an der Westerfilder Straße. Nun zog die Stadt Dortmund die Reißleine und räumte das Gelände.mehr...

Mengeder Ferienspaß fällt 2018 aus

Mengeder Kinder gucken im Sommer wohl in die Röhre

Mengede Die Mitglieder der Mengeder Ferienspaß AG haben in den vergangenen Jahren einiges durchgemacht, doch nie aufgesteckt. Jetzt gibt es den nächsten Nackenschlag.mehr...

Verletzter Bussard muss eingeschläfert werden

Rettungsaktion in Westerfilde bleibt ohne Happy End

Dortmund Sarah Dumblus hilft beim Spaziergang mit ihrem Hund einem verletzten Bussard, doch trotz aller Bemühungen kann sie sein Leben nicht retten.mehr...

Altlasten auf ehemaligen N&E-Gelände

Mengeder Politiker kritisieren Wohnbebauung

Mengede Im Februar teilte die Verwaltung den Mengeder Politikern mit, dass auf dem ehemaligen N&E-Gelände Wohnbebauung entstehen soll. Trotz Altlasten im Erdreich. Doch was genau ist im Boden?mehr...

Vonovia modernisiert in Westerfilde

Immobilienunternehmen bringt Farbe ins Quartier

Westerfilde Die Vonovia modernisiert ihren Bestand in Westerfilde aufwendig. Auf die Fassaden will das Immobilienunternehmen Motive berühmter Maler aufbringen lassen. Und auch einige Mieter sollen auf den Außenwänden abgebildet werden.mehr...

Ehemaliges N&E-Gelände in Mengede

Was plant der neue Eigentümer an der Dönnstraße?

Mengede Spekuliert wird schon lange, was der neue Besitzer mit dem ehemaligen N&E-Gelände an der Dönnstraße vorhat. Der Eigentümer treibt die Entwicklung in Richtung Wohnraum voran, doch so einfach scheint das nicht zu realisieren sein.mehr...

Dortmund Große historische Romane, aber auch große gesellschaftskritische Literatur haben die russischen Schriftsteller der Vergangenheit hervorgebracht. Drei von ihnen haben 2018 einen runden Geburts- oder Todestag.mehr...