Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Neymar und Maroszan Spieler der Saison in Frankreich

Paris. PSG-Superstar Neymar ist zum besten Spieler der französischen Ligue 1 gewählt worden.

Neymar und Maroszan Spieler der Saison in Frankreich

Neymar wurde in Frankreich zum Spieler der Saison gewählt. Foto: Christophe Ena/AP

Die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan gewann die Auszeichnung, die von der französischen Spielergewerkschaft UNFP vergeben wird, zum zweiten Mal in Serie bei den Frauen, gab die Gewerkschaft bekannt.

Brasiliens Starspieler Neymar steuerte in dieser Saison in 20 Ligaspielen für Paris Saint-Germain 19 Tore und 13 Vorlagen zum souveränen Titelgewinn des Clubs bei. Der 26-jährige Stürmer hatte sich Ende Februar am rechten Fuß verletzt und seitdem keine Partien mehr für PSG bestritten. Gut einen Monat vor der WM in Russland hat Neymar am Sonntag wieder mit dem Training am Ball begonnen.

Marozsan steht bei Olympique Lyon unter Vertrag. Der Club, dem der französische Ligatitel zwei Spieltage vor Ende nicht mehr zu nehmen ist, trifft im Champions League-Endspiel am 24. Mai auf den deutschen Meister VfL Wolfsburg. Die 26-jährige Mittelfeldspielerin stand für Lyon diese Saison in 16 Ligapartien auf dem Platz und traf acht Mal.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zürich. Der frühere Trainer des 1. FC Nürnberg, René Weiler, geht zum FC Luzern in die Schweiz. Der 44-jährige Fußball-Coach habe einen Dreijahresvertrag unterschrieben, teilte der Verein mit.mehr...

Manchester. Brasiliens Fußball-Nationalspieler Fred hat beim englischen Rekordmeister Manchester United einen Fünfjahresvertrag bis 2023 mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben.mehr...

Turin. Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin setzt künftig auf ein deutsches Mittelfeld-Duo. Der Traditionsverein nahm Emre Can unter Vertrag und stattete den deutschen Nationalspieler mit einem Vierjahresvertrag bis 2022 aus, wie der Serie-A-Club mitteilte.mehr...