Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Naturkundemuseum in USA lädt zur Party-Nacht

New York. Eine Nacht im Museum, tanzenderweise: Im New Yorker Naturkundemuseum können Gäste während einer lautlosen Party-Nacht per Kopfhörer zu einem Musik-Mix feiern.

Naturkundemuseum in USA lädt zur Party-Nacht

Modelle hängen im American Museum of Natural History von der Decke. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

Tagsüber dreht sich im Weltraum-Komplex des New Yorker Naturkundemuseums alles um Sterne, Planeten und ferne Galaxien, aber dann und wann soll auch mal intergalaktisch abgerockt werden.

Am Freitag lädt das Museum zu einer lautlosen Party-Nacht, bei der Besucher zu Musik aus ihren Kopfhörern tanzen. Drei DJs legen Dance-Titel, Klassiker der vergangenen 30 Jahre beziehungsweise Hip-Hop und Trap auf, die per Funk übertragen werden. Damit die Wissenschaft nicht zu kurz kommt, wird im Planetarium eine Fahrt von der Erde bis an den Rand des mit heutiger Technik sichtbaren Universums gezeigt, kommentiert vom irischen Schauspieler Liam Neeson („The Commuter“).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Otto Normalverbraucher und Lieschen Müller: Damit sind in Deutschland der Mann und die Frau von der Straße gemeint. Andere Länder kennen Juan Pérez, Jan Modaal und Tante Amalie. Und wie sagt man in China oder Kenia? Ein internationaler Streifzug.mehr...

Bilbao. Seit 2002 küren mehr als 1000 internationale Gastronomieexperten jedes Jahr die besten Restaurants der Welt. Anders als der Name vermuten lässt, stehen nicht nur 50, sondern 100 Lokale auf der Liste, die das britische „Restaurant Magazine“ veröffentlicht.mehr...