Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Nach Menger-Verpflichtung: Bade verlässt den 1. FC Köln

Köln. Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und sein langjähriger Torwarttrainer Alexander Bade trennen sich zum Monatsende. Das teilte der Tabellenletzte mit. Der unbefristete Vertrag mit dem 47-Jährigen werde gelöst.

Nach Menger-Verpflichtung: Bade verlässt den 1. FC Köln

Verlässt den 1. FC Köln: Der langjährige Torwarttrainer Alexander Bade. Foto: Rolf Vennenbernd

Bade bestritt als Profi 100 Spiele für den FC und war seit 2009 für das Torwarttraining zuständig. Am Dienstag hatten die Kölner für diese Position Andreas Menger verpflichtet. Danach hieß es zunächst, Bade solle im Club andere Aufgaben übernehmen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zürich. Es war das Aufregerthema der Bundesliga-Hinrunde. Jetzt dürfte der Videobeweis trotz der Kritik aus Deutschland bei der WM im Sommer zum Einsatz kommen. Die Regelhüter äußern sich nämlich positiv. Die Entscheidung fällt beim nächsten Treffen der Funktionäre Anfang März.mehr...

Stuttgart. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kann seinen Mittelfeldspieler Chadrac Akolo am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den FC Schalke 04 wieder einsetzen.mehr...

Frankfurt/Main. Nach drei Fuß-Operationen und einer Borreliose-Erkrankung darf Torjäger Alexander Meier bei Eintracht Frankfurt in der nächsten Woche wieder mit dem Training beginnen.mehr...