Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Nach Frühlingsanfang vielerorts noch Wintersport möglich

München. In den meisten Bundesländern stehen die Osterferien bevor. Viele Deutsche reisen in den Ski-Urlaub. Die folgenden Daten zeigen, in welchen Gebieten die besten Schneebedingungen vorzufinden sind.

Nach Frühlingsanfang vielerorts noch Wintersport möglich

Skifahrer finden in Garmisch-Partenkirchen gute Bedingungen vor. Foto: Angelika Warmuth

Auch nach dem kalendarischen Frühlingsanfang kommen Wintersportler in den deutschen Mittelgebirgen noch auf ihre Kosten. Hier die Schneehöhen in Europa im Überblick:

Einige Gebiete können nach einem Wintereinbruch ihre Saison fortsetzen, wie der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) mitteilt. Sehr gut seien die Schneeverhältnisse etwa oberhalb von 800 Metern im Bayerischen Wald. In den Bayerischen Alpen sind die Bedingungen für Skifahrer und Snowboarder gut.

Abfahrten bis ins Tal und hervorragende Pisten warten laut VDS weiterhin in Österreich, auch wenn der Schnee dort in tiefen Lagen langsam abschmilzt. Skigebiete in der Schweiz, in Frankreich und im italienischen Südtirol punkten ebenfalls noch mit ordentlich Schnee.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Schneehöhen in Österreich:

Schneehöhen in der Schweiz:

Schneehöhen in Italien:

Schneehöhen in Frankreich:

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Am Klein Matterhorn wird ab September eine neue Seilbahn den Aufstieg erleichtern. Rund um Saalbach-Hinterglemm können Bergsportler mit einer neuen Alpincard nicht nur Ski fahren, sondern auch einen Bikepark besuchen. In Abu Dhabi eröffnet ein Warner-Bros.-Freizeitpark.mehr...

Managua. In Nicaragua sollen die Sozialbeiträge deutlich erhöht werden. Dagegen gibt es in der Bevölkerung zahlreiche Proteste. Urlauber sollten das Land derzeit meiden.mehr...

Tjentiste. Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien und Herzegowina ist ein Naturjuwel. Dort erwartet Besucher einer der letzten Urwälder Europas. Nur ist der Park in Deutschland so gut wie unbekannt. Ein ambitionierter Fernwanderweg könnte das ändern - irgendwann.mehr...