Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Murray plant Comeback bei Rasen-Turnier in Rosmalen

London. Der ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray will nach langer Verletzungspause Mitte Juni beim Rasenturnier im niederländischen Rosmalen sein Comeback geben. Das kündigte der Schotte auf seiner Homepage an.

Murray plant Comeback bei Rasen-Turnier in Rosmalen

Will im Juni wieder um Punkte auf dem Tennisplatz kämpfen: Andy Murray. Foto: Gareth Fuller

Der 30-Jährige entschied sich für die Veranstaltung vom 11. bis 17. Juni, weil er sich davon die beste Vorbereitung auf Wimbledon erhofft. Murray hat das Grand-Slam-Turnier in London zweimal gewonnen. Im Januar hatte sich der Brite einer Hüftoperation unterzogen.

Sein letztes Match auf der ATP-Tour hat der zweimalige Olympiasieger am 12. Juli vergangenen Jahres bei seinem Viertelfinal-Aus in Wimbledon bestritten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Budapest. Tennisprofi Yannick Maden hat erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. In Budapest setzte sich der 28-Jährige aus Stuttgart gegen den Nürnberger Maximilian Marterer 6:1, 6:3 durch.mehr...

Stuttgart. Im Viertelfinale des Stuttgarter WTA-Turniers ist erstmals seit vier Jahren keine deutsche Tennisspielerin mehr dabei. Angelique Kerber gab mit bandagiertem rechten Oberschenkel auf. Laura Siegemund war nach ihrer schweren Verletzung noch nicht konstant genug.mehr...

Stuttgart. Nach der deutlichen Niederlage im Fed Cup betreibt Angelique Kerber erfolgreich Wiedergutmachung. Überraschend souverän zieht die 30-Jährige ins Achtelfinale des Stuttgarter Tennisturniers ein. Und dürfte nun einen Vorteil gegenüber ihrer nächsten Gegnerin haben.mehr...