Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Monumentales Marienlob wird aufgeführt

Liebfrauenkirche

Einen besonderen Abend verspricht ein Konzert am Sonntag, 15. Mai, um 18 Uhr in der Liebfrauenkirche. Gut 400 Jahre nach der Drucklegung erklingt Monteverdis monumentales Marienlob in einer exquisiten Aufführung.

RECKLINGHAUSEN

03.05.2011
Monumentales Marienlob wird aufgeführt

Die Liebfrauenkirche in Ost. Foto: Thomas Nowaczyk

16 Vokalisten und zehn Instrumentalisten des Essener Vokal- und Instrumentalensembles unter Georg Dücker realisieren eine komplexe Partitur, die sich in bis zu zwölf unabhängige Stimmen auffächert und einen glanzvollen Klang entwickelt, der nicht nur die Zeit ihrer Entstehung, die Renaissance, wiederentstehen lässt, sondern in ihrer variantenreichen und subtilen Ausdrucksstärke die Zuhörer unmittelbar packt. Der Wechsel von solistischen „Concerti“ und motettischen Chorsätzen, teils mit Einschüben aus Monteverdis Oper „Orfeo“, entwickeln eine faszinierende Dramatik. Karten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) gibt‘s im Pfarrbüro und an der Abendkasse.

Schlagworte: