Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Milla Jovovich mit Emma Roberts in „Paradise Hills“

Los Angeles. Science-Fiction mit Frauenpower: Dafür ist Milla Jovovich genau die Richtige.

Milla Jovovich mit Emma Roberts in „Paradise Hills“

Milla Jovovich bei der Deutschlandpremiere des Kinofilms „Resident Evil: The Finale Chapter“. Foto: Jörg Carstensen

„Resident Evil“-Star Milla Jovovich (42) stößt in dem Thriller „Paradise Hills“ zu der Besetzung um Hauptdarstellerin Emma Roberts (27, „Valentinstag“, „Nerve“). Die Dreharbeiten zu dem Science-Fiction-Streifen sind in Spanien bereits angelaufen, wie das Kinoportal „Deadline.com“ berichtet.

Die Spanierin Alice Waddington führt Regie. Die Handlung spielt in einer futuristischen Reha-Einrichtung auf einer Insel, wo reiche Eltern ihre Töchter umerziehen lassen. Roberts mimt die junge Uma, die eines Tages in Paradise Hills aufwacht. US-Rapperin Awkwafina, der Brite Jeremy Irvine und die Australierin Danielle Macdonald spielen ebenfalls mit.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Cannes. Vernachlässigte Kinder, vom Schicksal gebeutelte Flüchtlinge und andere Menschen am Rand der Gesellschaft - beim Filmfest in Südfrankreich zeichnet die Jury vor allem Werke mit einer Botschaft aus.mehr...

Cannes. Ein berührendes Werk über eine Familie am Rande der Gesellschaft gewinnt die Goldene Palme für den besten Film. Spike Lee bekommt mit seiner gefeierten Satire den zweitwichtigsten Preis des Festivals.mehr...