Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit

New York. In wenigen Wochen heiratet Prinz Harry seine Meghan. Aber die Schauspielerin ist bereits jetzt vor den Traualtar getreten.

Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit

Meghan Markle hat ihre Schauspielkarriere mit einer Hochzeit beendet. Mit einer Hochzeit startet sie in ein neues Leben. Foto: Yui Mok/PA Wire

Es ist eine Art Generalprobe: Wenige Wochen vor ihrer royalen Hochzeit hat US-Schauspielerin Meghan Markle (36) ihren Abschied bei der Anwaltsserie „Suits“ gefeiert - ebenfalls vor dem Traualtar.

In der Abschlussfolge der siebten Staffel, die am Mittwochabend (Ortszeit) in den USA ausgestrahlt wurde, heiratete Markles Charakter Rachel ihren Verlobten Mike (gespielt von Patrick J. Adams) im weißen Brautkleid.

Die Verlobte von Prinz Harry hatte angekündigt, mit der Schauspielerei aufzuhören, um sich voll und ganz ihren neuen Aufgaben im britischen Königshaus zu widmen. Die royale Hochzeit findet am 19. Mai in London statt.

Markle wurde durch die Fernsehserie „Suits“​, in der sie seit 2011 eine ehrgeizige New Yorker Anwaltsgehilfin spielt, einem größeren Publikum bekannt. In Deutschland liefen Staffeln auf Fox, Vox und Netflix.​ In der Serie zieht es die 36-Jährige nun mit ihrem neuen Ehemann berufsbedingt nach Seattle.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Mit American Football kann Kiefer Sutherland nichts anfangen. Sein Herz schlägt für den klassischen Fußball. Ein Fest ist für ihn jedes Mal die Weltmeisterschaft. Einer Mannschaft drückt er dabei ganz besonders die Daumen.mehr...

Los Angeles. Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen Harvey Weinstein brachten die #MeToo-Debatte ins Rollen. Inzwischen ist der Hollywood-Mogul angeklagt. Auch gegen Oscar-Preisträger Morgan Freeman wurden Vorwürfe laut - doch der schätzt seinen Fall anders ein.mehr...