Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Medien: Schalke an Ghanas Dwamenas interessiert

Gelsenkirchen. Fußball-Vizemeister Schalke 04 verhandelt nach Informationen der Zeitung „Blick“ mit Stürmer Raphael Dwamenas vom Schweizer Pokalsieger FC Zürich.

Medien: Schalke an Ghanas Dwamenas interessiert

Steht bei Schalke 04 offenbar auf der Wunschliste: Raphael Dwamenas. Foto: Georgios Kefalas

Der 22 Jahre alte Nationalspieler Ghanas hätte im vergangenen Sommer zum englischen Erstligisten Brighton and Hove Albion wechseln sollen, die Briten nahmen aber offiziell wegen Problemen bei der medizinischen Untersuchung Abstand von dem 13-Millionen-Euro-Transfer.

Die Züricher hatten sich über das Ergebnis „sehr erstaunt“ gezeigt, da sie den Spieler kurz zuvor selbst untersucht hatten. Dwamenas spielte daraufhin in der vergangenen Saison weiterhin für Zürich und erzielte in 36 Pflichtspielen 13 Tore. Beim 2:1 im Pokal-Endspiel gegen Meister Young Boys Bern am Sonntag fehlte er gelbgesperrt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wolgograd. Nigeria darf mit seinem deutschen Trainer Gerbot Rohr auf das WM-Achtelfinale hoffen. Beim 2:0 wurde Ahmed Musa zum Matchwinner, Island droht nach der ersten Niederlage in Russland hingegen das Aus in der Gruppenphase.mehr...

St. Petersburg. Das war knapp! Das Duell gegen Costa Rica wurde für Brasilien zu einer Nervenprobe. Erst zwei Treffer in der Nachspielzeit bewahrten den Rekord-Weltmeister vor einem weiteren Rückschlag. Dagegen schied Costa Rica, vor vier Jahren noch Viertelfinalist, vorzeitig aus.mehr...

Mannheim. Der Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim nimmt den drohenden Neun-Punkte-Abzug und eine Geldstrafe von 50.000 Euro nach dem Abbruch des Aufstiegsspiels gegen den KFC Uerdingen nicht hin.mehr...