Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Medaillen-Traum für Selmer Korfballer geplatzt

SELM Für die Korfballer Rüdiger Dülfer und Hendrik Menker ist bei der Weltmeisterschaft in Brno (Tschechische Republik) der Traum vom Edelmetall bereits nach der Vorrunde wie eine Seifenblase geplatzt.

von Von Jens Lukas

, 04.11.2007

   Beim 16:21 (8:12) gegen Taiwan hatten die deutschen Korbjäger zunächst gar mit 3:2 (7.) geführt. Nach dem 3:3 liefen Dülfer und Co. einem 4:8 und 8:12-Rückstand zur Pause hinterher.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden