Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Marc Fröhling
Autorenprofil

Marc Fröhling

Lünen Sturm Friederike ist am Donnerstag auch über Lünen hinweggezogen und hat auch in der Lippestadt viele Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt. Die Feuerwehr war im Dauer- und Großeinsatz, alle Löschzüge und die Berufsfeuerwehr waren unterwegs. Am frühen Abend entspannte sich die Lage. Der Live-Ticker zum Nachlesen und viele Fotos aus dem Stadtgebiet. mehr...

Lünen-Süd Wenn alles nach Plan läuft, könnte ein Ratsbeschluss für das Projekt „Wohnen am Wasser“ schon im zweiten Quartal 2018 fallen. Darin angedacht sind mittlerweile auch ein Kreisverkehr und Wohnmobil-Stellplätze. Noch stehen allerdings zwei Gutachten aus.mehr...

Lünen Im Ausschuss Ende November waren sich alle einig: Dass auf der Kurt-Schumacher-Straße in Teilen noch Tempo 70 herrscht, ist eigentlich unnötig. Der Beschluss ist jetzt umgesetzt worden – die ersten neuen Schilder stehen schon.mehr...

Lünen Dieser Überfall auf den Kreta-Grill an der Niederadener Straße in Horstmar ging gründlich daneben. Statt Geld gab es für den Täter Schläge auf den Kopf, er musste ohne Beute fliehen. Die Polizei rät dennoch davon ab, sich zu wehren.mehr...

Lünen Knapp 7000 Euro Fördermittel hat Ende vergangenen Jahres die Fab-Lab-Mitmachwerkstatt vom Land erhalten. Von der Unterstützung sollen vor allem zwei Projekte im Lüner Süden profitieren.mehr...

Lünen Um eine ganze Note hat sich die Bewertung der Lüner für den Weihnachtsmarkt verbessert. Das ist das Ergebnis unserer großen Umfrage. Die zeigt aber auch: Manche „Baustellen“ bleiben.mehr...

LÜNEN Sturm Burglind wütete am Mittwoch auch in Lünen. Ein Baum stürzte bei Alstedde auf die Gleise, wo deshalb der Triebwagen eines Regionalzugs entgleiste. Die Fahrgäste hatten Glück im Unglück.Am Abend wurde der Triebwagen abgeschleppt, der Zugverkehr soll den Betrieb jetzt wieder aufnehmen.mehr...

Lünen 2017 ist viel passiert: Wahlen, Entscheidungen, Feste und Gerichtsverhandlungen. Aber was davon ist wirklich hängen geblieben? Testen Sie Ihr lokales Wissen in unserem großen Silvester-Quiz - ganz einfach zum Durchklicken.mehr...

Lünen Seit Jahren passiert auf dem „Filetstück“ nahe der Innenstadt – der Victoria-Brache – gar nichts. Jetzt will der Kreis die Initiative ergreifen, einen Teil der Fläche übernehmen und aufschütten. Doch die Politik hat noch Fragen.mehr...

Lünen Bürger zahlen nicht. Firmen zahlen nicht. Und auch vom Land müsste die Stadt Lünen ihre Zahlungen schneller bekommen. So fehlen am Ende mehrere Millionen Euro. Der Überblick zeigt: Die Sache ist kompliziert.mehr...