Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mann will Frau während der Fahrt töten

Toter und Verletzte auf A40

Drama auf der A40 bei Bochum: Ein Mann sticht während der Fahrt auf seine Ehefrau ein. Nach einer Kollision mit der Leitplanke gelingt der schwer verletzten Frau die Flucht. Der Mann stirbt kurz darauf bei einem Unfall, weitere Personen werden verletzt.

,

Bochum

, 21.01.2018
Mann will Frau während der Fahrt töten

Die A40 war nach dem Unfall mehrere Stunden gesperrt. © wtvnews

Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt. Das Paar hatte sich zunächst im Auto verbal gestritten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden