Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Malkovich verführt Premierengäste

Schwacher Auftakt

Meine Damen, vergessen Sie George Clooney! Was nützt uns der schönste Mann der Welt im entfernten Hollywood, wenn wir seinen göttlichen Partner zurzeit direkt vor der Haustür haben. Dem Charisma von Casanova John Malkovich erlagen gestern Abend im Ruhrfestspielhaus allerdings nur wenige. Die Meinungen blieben am Ende geteilt.

RECKLINGHAUSEN

von Von Tina Brambrink

, 04.05.2011
Malkovich verführt Premierengäste

John Malkovich konnte in "The Giacomo Variations" nicht vollends überzeugen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden