Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Mainz gegen Leipzig unter Zugzwang - Bell kehrt zurück

Mainz. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga will der FSV Mainz 05 gegen RB Leipzig ein Achtungszeichen setzen. „Wir müssen den vorhandenen Druck in Energie umwandeln. Wir brauchen Mentalität, aber auch eine gewisse Lockerheit und Spaß“, sagte Trainer Sandro Schwarz.

Mainz gegen Leipzig unter Zugzwang - Bell kehrt zurück

Der Mainzer Abwehrchef Stefan Bell steht gegen Leipzig vor der Rückkehr in die Startelf. Foto: Thomas Frey

Die enttäuschende 0:2-Niederlage beim FC Augsburg habe seine Mannschaft verarbeitet. „Gegen Leipzig wird es ein anderes Spiel. Da bekommen wir mehr Räume“, meinte der 39-Jährige. Abwehrchef Stefan Bell steht vor der Rückkehr in die Startelf. Fraglich sind noch die Einsätze von Abdou Diallo (Rückenschmerzen) und Suat Serdar (muskuläre Probleme).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

München. Bayern Münchens Stürmer Sandro Wagner hat sich nach dem verlorenen Pokal-Finale den nächsten Rüffel von Vereinspräsident Uli Hoeneß innerhalb von wenigen Tagen abgeholt.mehr...