Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schreiter baut Bauverein

LÜNEN Das Büro „architekten schreiter“ wird das neue Verwaltungsgebäude des Bauvereins an der Langestraße/Viktoriastraße bauen. Das Lüner Büro setzte sich im Wettbewerb gegen renommierte Konkurrenz durch.

von Von Dieter Hirsch

, 28.11.2007

Das hat eine Preisjury entschieden. Dabei hat sich das Büro des Lüner Architekten Björn Schreiter gegen neun hochkarätige Büros u.a. aus Düsseldorf und München durchgesetzt. „Und das mit Abstand“, wie Bauvereins-Geschäftsführer Friedhelm Deuter dem Ausschuss für Stadtentwicklung am Dienstag mitteilte. „Das ist eine große Freude für uns, dass sich ein Lüner Büro durchgesetzt hat“, so Deuter weiter. „Da bleibt die Arbeit in der Lippestadt“.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden