Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Noch freie Kabinen bei der Senioren-Kreuzfahrt

LÜNEN Die Einzelkabinen sind ausgebucht. Doppelkabinen gibt es aber noch auf Ober- und Hauptdeck für die nächste Senioren-Kreuzfahrt im März 2009.

von Von Beate Rottgardt

, 01.10.2008
Noch freie Kabinen bei der Senioren-Kreuzfahrt

Einige Interessenten warteten schon um 10 Uhr vor dem Sitzungssaal II im Rathaus, um sich zur Kreuzfahrt auf Rhein und Main anzumelden.

Heute morgen fiel der Startschuss für die Anmeldungen im Rathaus. Einige Stammgäste, die schon fünf Mal mitreisten, waren ebenso da, wie auch neue Interessenten, die zum ersten Mal eine Kreuzfahrt ausprobieren wollen. „Leider war die Nachfrage nicht so groß wie im vergangenen Jahr“, so Claudia Grygiel von der Kontaktstelle Altenarbeit. Aber noch gibt es einige Zeit die Möglichkeit, sich beim Reisedienst Horn, Brechtener Str. 12, in Brambauer, Tel. (02 31) 8 78 08 14, anzumelden. Im Reisepreis sind nicht nur die Kreuzfahrt, das Programm und die Fahrtkosten von Lünen nach Köln und zurück enthalten. Claudia Grygiel: „Mit inklusive sind neben dem Essen auch die Getränke.“ Außer Cocktails und Schnäpse. Die Reise mit der „MS Bellriva“ führt vom 22. bis 26. März von Köln über Rüdesheim, Mainz und Worms zurück in die Domstadt.

Lesen Sie jetzt