Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neues Gästebuch fürs Heinz-Hilpert-Theater

LÜNEN Eine neue Tradition beginnt am Samstag (11. Oktober) im Heinz-Hilpert-Theater. Dann wird das neue Gästebuch zum ersten Mal aufgeschlagen.

von Von Beate Rottgardt

, 09.10.2008
Neues Gästebuch fürs Heinz-Hilpert-Theater

Gerlinde Wittler (l.), mit einem Teil ihrer umfangreichen Sammlung, und Annegret Ciecior halten beide dem Theater seit 50 Jahren die Treue.

"Alle Gäste des Festakts zum 50-Jährigen des Theaters sollen sich eintragen," wünschen sich Kulturbüroleiter Uwe Wortmann und seine Kollegin Mechthild Nolden. Und natürlich auch Solistin und Kulturpreisträger Mirijam Contzen, Generalmusikdirektor Heiko Mathias Förster und Ruhr.2010-Geschäftsführer Dr. Oliver Scheytt. Relikte aus der Anfangszeit des Theaters können die Besucher ab Samstag im oberen Foyer bewundern. Das Kulturbüro selbst hat alle Spielpläne aus 50 Jahren gesammelt. Autogramme und Programmhefte steuerte Gerlinde Wittler bei, die dem Haus schon seit 1958 als Abonnentin die Treue hält. So wie auch Annegret Ciecior. Beide Lünerinnen sind schon in jungen Jahren im Wichernhaus gewesen, haben nachher immer ein Abo im Hilpert-Theater gehabt.

So wie sie sind auch einige andere treue Theaterfans zur Feierstunde eingeladen. "Wir wollten bewusst nicht nur die offiziellen Gäste, sondern auch eine große Anzahl von Theaterbesuchern," so Wortmann.

Lesen Sie jetzt