Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gute Stimmung bei Kneipennacht garantiert

LÜNEN Die 4. Lüner Kneipennacht am Freitag, 17. Oktober, steht bevor: Im Haus Gundermann (direkt hinter Hertie) gibt es Blues und Jazz vom Feinsten.

von Ruhr Nachrichten

, 08.10.2008
Gute Stimmung bei Kneipennacht garantiert

Superhits der 70er, 80er und 90er Jahre dem treibenden Beat des Rock´n'Roll bietet Ben Wild & the Wild Band.

Das Barrelhouse Trio nimmt die Zuhörer mit ins Mississippi-Delta und auf die Pop-Bühnen der 70er Jahre. Eric Clapton, Jimmy Hendrix, Neil Young, Bob Dylan - dies sind nur einige Namen, die die Inspiration für die gelungenen Eigenkompositionen des Trios gaben und geben. Die Musiker entführen in die Welt des Blues - gute Stimmung ist garantiert.

Im Brauhaus Drei Linden am südlichen Ende der Fußgängerzone gastieren wieder Ben Wild & the Wild Band. Wenn die Superhits der 70er, 80er und 90er Jahre dem treibenden Beat des Rock´n' Roll zum Opfer fallen, dann kann daran nur Ben Wild Schuld sein.

Singender Bergmann Erstmalig bei der Kneipennacht dabei ist in diesem Jahr dieTennis Oase an der Bergstraße 7. Countrysongs von Sammy Shawn stehen dort auf dem Programm. Seit mehr als 17 Jahren ist der ehemalige Bergmann und geborene Lüner  in Sachen Country-Musik auf Tour. Im Bikers Home an der Kurt-Schumacher-Straße gibt es Cover -Musik vom Feinsten. Die Band "reason" steht für Party pur. "reason" ist aus der Band "Tuff-e-Nuff" entstanden, die auf eine fast 13-jährige Geschichte zurückblicken kann.  "reason" macht Cover immer nah am Original, nimmt sich jedoch die Freiheit den Stücken seinen eigenen Stempel aufzudrücken. Damit klingen auch die Klassiker nicht verstaubt, sondern bekommen einen modernen Touch. Shuttleservice Neu in diesem Jahr ist, das ein Shuttleservice die Spielorte Bella Italia, Tennis Oase und Hansesaal verbindet. Zwischen 20 und 0 Uhr können die Besitzer der Teilnahmebändchen im 20-Minuten-Takt kostenlos diesen Bus nutzen und zwischen den Lokalitäten pendeln.

Noch gibt es die begehrten blauen Bändchen für den Eintritt zur 4. Lüner Kneipennacht am Freitag, 17. Oktober, bei allen beteiligten Gaststätten, sowie im Getränkeparadies Gefromm und im Kulturbüro Lünen.

Lesen Sie jetzt