Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Besucher nehmen Knöllchen in Kauf

Ärger um Naherholungsgebiet

Bei einem runden Tisch Seepark sollen die ungeliebten Begleiterscheinungen des beliebten Naherholungsgebiets diskutiert werden. Das schlägt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vor, die sich mit den Anliegern getroffen hat.

LÜNEN

von Von Volker Beuckelmann

, 17.05.2011
Besucher nehmen Knöllchen in Kauf

Bündnis 90/Die Grünen informierten sich bei einer Ortsbesichtigung mit anschließender Fraktionssitzung über die Probleme am Seepark. Horst Krischer (r.) und Robert Flandrich (l.), von der Siedlergemeinschaft Fliederweg begleiteten die Gruppe.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden