Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Audio-Slideshow: Wir sind Lünen - Folge 54

Wo die Insel-Hüpfer in Lünen aktiv sind

Die einzige Lüner Insel ist die „Stadt-Insel“, das Haus der Evangelischen Kirchengemeinde für Kinder und Jugendliche an der Friedrichstraße. Hier treffen sich regelmäßig die Insel-Hüpfer. Was sich hinter dem Namen verbirgt, erzählen Besucher und Mitarbeiter in unserem sprechenden Fotoalbum.

von Günter Blaszczyk

Lünen

, 27.03.2018
Audio-Slideshow: Wir sind Lünen - Folge 54

Die Inselhüpfer Die Inselhüpfer sind eine Elterngruppe im Familiencafe der Stadtinsel. Hier treffen sich seit einem Jahr Mütter mit ihren Kindern, Väter und Großeltern zum spielen und sich kennen lernen. © Günter Blaszczyk

Die Insel-Hüpfer treffen sich immer montags von 16 bis 18 Uhr in den Räumen der Stadt-Insel, Friedrichstraße 65b. Es ist ein wöchentliches Café für Kleinkinder und Eltern beziehungsweise Großeltern. Während sich die Kinder auf dem Außengelände austoben, können sich die Erwachsenen über Gott und die Welt austauschen.

Die Leitung der Gruppe hat Esther van Hal. Neue Teilnehmer können einfach vorbeikommen oder sich in der Stadt-Insel, Tel. 02306) 927078 informieren.
Lesen Sie jetzt