Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Als Lünen noch 22 Wirtshäuser und 21 Brauereien hatte

Mit Gästeführern unterwegs in Lünen

Lünen hat eine spannende Geschichte und die kennen die Gästeführer gut. Manche haben sich auf bestimmte Themen spezialisiert. So wie Betti Pelz, die als Fräulein Müller-Lüdenscheid unterwegs ist.

Lünen

, 03.04.2018
Als Lünen noch 22 Wirtshäuser und 21 Brauereien hatte

Gästeführerin Betti Pelz verkleidet sich für die Führungen als „Fräulein Müller-Lüdenscheid“. © Beate Rottgardt

Mit Schirm, Hut, schwarzem Rock und Mantel, roter Weste über weißer Bluse mit Fliege fällt Gästeführerin Betti Pelz auf, als sie von der Lippebrücke zum südlichen Ende der Fußgängerzone spaziert und dabei Geschichten erzählt, die viel mit Gaststätten und Brauereien zu tun haben.

Geschichte der Gastronomie

„Seit eineinhalb Jahren bin ich Gästeführerin in Lünen. In Dortmund biete ich schon seit zehn Jahren Führungen zum Thema Bier an. Wir sind in Lünen ja ein recht großes Gästeführerteam und ich wollte mich gern auf die gastronomische Richtung spezialisieren, weil ich den Zusammenhang zwischen Stadtgeschichte und Gastronomie interessant finde. Ich habe etwa ein halbes Jahr lang recherchiert, mit viel Unterstützung durch das Stadtarchiv“, sagt Betti Pelz.

Spannende Fakten sind beispielsweise: 1830 hatte die Stadt 2000 Einwohner. Alle Familien hatten eine Landwirtschaft, brauten Bier und brannten Schnaps. Zu dieser Zeit gab es in Lünen 22 Wirtshäuser und 21 Brauereien. Weil es noch keine Zeitungen gab, trafen sich die Menschen in den Stehbierhallen, um Neuigkeiten auszutauschen.

Jetzt lesen

Zum Team der aktiven Gästeführer in Lünen gehören derzeit: Ingeborg Bartsch-Seeliger, Jürgen Bäumer, Ulrich Cichy, Marita Claasen, Kirsten-Diana Freiberg, Gabriele Germer, Herbert Hamann, Werner Joachims, Betti Pelz, Doris Potjans, Ursel Rudolph, Peter Schwengler und Werner Tischer. Eine Übersicht über das Angebot der Stadtführungen in Lünen