Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Löw und Bierhoff kündigen WM-Analyse an

Frankfurt/Main

28.06.2018

Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Teammanager Oliver Bierhoff haben eine „knallharte“ Analyse des WM-Debakels angekündigt. Von einem möglichen Löw-Rücktritt war nach der Rückkehr der Fußball-Nationalmannschaft aus Russland aber nicht die Rede. Es brauche tiefgreifende Maßnahmen und klare Veränderungen - und das müsse man jetzt besprechen, sagte Löw am Frankfurter Flughafen. Bierhoff kündigte an, in den kommenden Tagen intensiv nach den Ursachen für das historische WM-Vorrunden-Aus zu suchen.