Lieferwagen fährt in Toronto Fußgänger an - Festnahme

Ein Lieferwagen ist im kanadischen Toronto in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei mehrere Menschen erfasst. Berichten von Augenzeugen zufolge seien bis zu zehn Menschen verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Sender CBC berichtete unter Berufung auf Rettungskräfte von rund fünf Verletzten. In einem Radiobericht ist von fünf Toten die Rede. Der Fahrer wurde festgenommen. Weitere Verdächtige gibt es laut Polizei nicht. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.