Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sternsinger wieder für arme Kinder unterwegs

05.12.2007

Legden Unter dem Motto "Sternsinger für die eine Welt" gehen auch im nächsten Jahr die Sternsinger wieder von Haus zu Haus. Vielen Kindern in Afrika, Asien, Ozeanien und Lateinamerika geht es nicht so gut wie den meisten Kindern hierzulande. Deshalb sammeln die Sternsinger am 4. Januar wieder Spenden, um die Not in der dritten Welt zu lindern. Alle interessierten Kinder ab der dritten Klasse können sich am Sonntag, 9. Dezember, nach der Kinder- und Familienmesse in der Brigiden-Kirche anmelden, dort werden auch weitere Informationen zu den Kostümen und dem Ablauf der Spendensammlung gegeben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt