Einsturzgefahr

Lastwagen kracht in historische Kapelle

Schrecksekunden für einen Lkw-Fahrer im Münsterland. Mit seinem Lkw kam ein 43-jähriger in Horstmar auf der L579 von der Straße ab und krachte mit vollem Tempo in eine historische Kapelle. Das Gebäude ist stark beschädigt, es besteht Einsturzgefahr. Bruder Heinz Schütte ist fassungslos: „Fast dreieinhalb Jahrhunderte ist an der Kapelle nichts passiert.“

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.