Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kopljar wird Füchsen Berlin monatelang fehlen

Berlin. Handball-Bundesligist Füchse Berlin muss langfristig auf Leistungsträger Marko Kopljar verzichten und holt deshalb zeitweise den ausgeliehenen Christoph Reißky zurück.

Kopljar wird Füchsen Berlin monatelang fehlen

Marko Kopljar fällt verletzt für die Füchse Berlin aus. Foto: Soeren Stache

Der Kroate Kopljar hat sich beim 34:25-Sieg im EHF-Pokal bei St. Raphael aus Frankreich die rechte Achillessehne gerissen und fällt mehrere Monate aus, wie der Hauptstadtclub mitteilte.

Der zuletzt an den Zweitligisten TuSEM Essen verliehene Reißky soll deshalb bereits in der Bundesligapartie in Stuttgart am Donnerstag für die Füchse auflaufen. Nach dem Spiel in Stuttgart wird Reißky wieder für Essen auflaufen, die weiteren Einsätze werden dann nach Ostern zwischen den beiden Clubs abgestimmt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kiel. Den „Zebras“ droht in der Champions League ebenso das Aus im Viertelfinale wie den Füchsen Berlin im EHF-Pokal. Nur Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen feiert am Wochenende ein Erfolgserlebnis im internationalen Wettbewerb.mehr...

Chambéry. Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen ist erneut auf dem besten Weg ins Finalturnier um den Handball-EHF-Pokal. Im Hinspiel des Viertelfinales setzte sich der Bundesligist mit 30:27 (19:11) in Frankreich bei Chambéry Savoie durch.mehr...