Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Kölner U19-Nationalspieler Goden wechselt nach Nürnberg

Nürnberg. U19-Nationalspieler Kevin Goden wechselt vom 1. FC Köln zum 1. FC Nürnberg. Der 19-Jährige wurde als Perspektivakteur geholt und soll beim Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga in der neuen Saison an die Profimannschaft herangeführt werden, wie die Franken am Mittwoch bekanntgaben. Goden gab in der abgelaufenen Saison sein Profidebüt für Köln im DFB-Pokal.

Kölner U19-Nationalspieler Goden wechselt nach Nürnberg

Schalkes Bastian Oczipka (r) und Kölns Kevin Goden währemnd des DFB Cupsb zwischen FC Schalke 04 und 1. FC Cologne in Gelsenkirchen. Foto: Bernd Thissen/Archiv

„Wir sehen viel Talent in ihm und hoffen darauf, dass ihm hier seine nächsten Schritte in der Entwicklung gelingen werden“, sagte Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann. Goden ist nach Törles Knöll der zweite Neuzugang des FCN für die kommende Saison.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Velbert. Deutschlands Hockey-Damen haben eine Testserie in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft erfolgreich beendet. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger bezwang am Sonntag in Velbert die Auswahl Irlands mit 3:0 (2:0) und revanchierte sich damit für die 1:2-Niederlage im ersten Aufeinandertreffen am vergangenen Donnerstag. Alisa Vivot (17. Minute), Teresa Martin Pelegrina (27.) und Lisa Altenburg (45.) erzielten die Tore für die Gastgeberinnen.mehr...

Regensburg. Die Langstrecklerinnen Alina Reh vom SSV Ulm und Anna Gehring vom ASV Köln haben bei einem Meeting in Regensburg über 10 000 Meter die Norm für die Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin geschafft. Mit ihrem Sieg in 32:17,17 Minuten feierte die 21-jährige Reh nach einer Verletzungspause wegen eines Ermüdungsbruchs in der rechten Wade ein erfolgreiches Comeback. Im ersten 10 000-Meter-Rennen ihrer Karriere auf der Bahn blieb Reh deutlich unter der für die EM (6. bis 12. August) geforderten Zeit von 32:55 Minuten. Auch Gehring unterbot die Norm in 32:20,37 Minuten klar und lief auf Rang zwei.mehr...

Hamburg. Zweitliga-Torjäger Marvin Ducksch wechselt vom FC St. Pauli zum Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in die Fußball-Bundesliga. Die Rheinländer und die Hamburger teilten am Sonntag über Twitter mit, dass sich beide Vereine „grundsätzlich auf einen Transfer“ geeinigt hätten. Ducksch spielte zuletzt als St. Pauli-Leihgabe für Holstein Kiel in der 2. Bundesliga.mehr...