Unwetter lassen Pegelstände steigen

Köln wappnet sich nach Burglind für Hochwasser

Sturmtief „Burglind“ hat Bäume umgeknickt und den Bahnverkehr durcheinander gebracht. Vor allem aber hat das Unwetter noch einmal heftigen Regen nach NRW gebracht. An vielen Flüssen wächst nun die Sorge vor einem Hochwasser - nicht zuletzt in Köln.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.