Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neues Restaurant an der Münsterstraße

Italienisches Essen

Das Lokal an der Münsterstraße 13 ist in neuen Händen. Nachdem es in dem Lokal viele Jahre lang unter verschiedenen Namen und Besitzern griechisches Essen gab, versucht es Maurizio Vigna jetzt mit traditioneller italienischer Küche.

Kirchhellen

von Von Michelle Hoffmann

, 22.12.2017
Neues Restaurant an der Münsterstraße

An der Münsterstraße wird jetzt italienisch gekocht. Am 13. Dezember eröffnete das „Bellini“. Foto: Hoffmann

Seit gut einer Woche ist das Restaurant Bellini jetzt geöffnet und kann sich nach eigenen Angaben vor Anfragen gar nicht retten. „Ohne Reservierung ging am letzten Wochenende nichts mehr“, sagt der gebürtige Italiener Maurizio Vigna. Auf der Karte steht alles von Suppe bis Dessert. Und nicht nur Pizza und Pasta gehen hier über die Theke, sondern auch Gerichte wie „Timballo Di Salmone“, ein Gericht mit Lachs, Rucola, Muscheln und einem Scampi als Krönung. Oder Nudeln in Tomatensauce in einem Parmesankörbchen mit einem Topping aus gebratenem Parmaschinken. „Auf einer Tafel stehen Tagesgerichte, die meistens etwas ausgefallener sind“, sagt Vigna. In der Küche steht Michele Pusateri und zaubert allerhand Leckereien. Bei seinem vorherigen Job in Düsseldorf hat er sogar schon mal für Sophia Loren gekocht, erzählt er.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden