Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine entspannte und witzige Lese-Nacht für Frauen

Für das weibliche Geschlecht

Geschichten voller Leidenschaft, List und Liebe werden bei der Frauenlesenacht erzählt. Auf die Teilnehmerinnen wartet ein vielseitiges Programm, dass sie sogar selbst mitgestalten können.

Kirchhellen

, 10.01.2018
Eine entspannte und witzige Lese-Nacht für Frauen

Autorin Nancy Duckheim, Andrea Schwarzer und Kirsten Markgraf (v.l.) freuen sich auf die Frauen-Lese-Nacht. © Foto: Nina Louwen

Eine besondere Veranstaltung bietet die Bibliotheksfiliale Kirchhellen, Auf der Bredde 4, jetzt das erste Mal an. Am 26. Januar (Freitag) findet dort die erste Frauen-Lese-Nacht statt. Ab 19.30 Uhr sind die Frauen in die Bücherei eingeladen, um 20 Uhr geht es dann los. Der Eintritt kostet 10 Euro, für Snacks, Getränke und ein kleines Frühstück am nächsten Morgen ist gesorgt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt