Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Spaß macht das Rennen beim Silversterlauf in Grafenwald

2017 endet sportlich

Der 20. Silvesterlauf der KAB war wieder ein voller Erfolg. Mit 15 Läufern hatte das sportliche Ereignis für Jedermann einst angefangen. Diesmal meldeten die Organisatoren sogar einen Teilnehmerrekord.

Grafenwald

, 02.01.2018
Der Spaß macht das Rennen beim Silversterlauf in Grafenwald

„Daumen hoch!“ Beim Silvesterlauf der KAB St. Josef hatten alle Teilnehmer ihren Spaß. © andreas hofmann//hofmann-foto@we

Den Jahreswechsel ging die KAB Grafenwald mit ihrem 20. Silvesterlauf sportlich an. Viele Läufer, Walker und Jogger hatten sich auf dem Sportplatz in Grafenwald eingefunden. Bernhard Windmöller, Vorsitzender der KAB St. Josef, blickte auf die Geschichte des Laufes zurück: „Wir haben hier mit 15 Läufern angefangen und dann wurden es im Lauf der Jahre immer mehr. Die Leute kommen aus Grafenwald, aber auch aus den umliegenden Städten. Die laufen alle nur zum Spaß und einige haben auch ihren Hund mitgebracht.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden