Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

800 Gäste beim Kirchhellener „KarneBall“

Party bis tief in die Nacht

Auch in diesem Jahr lud der VfB Kirchhellen zu einer jecken Karnevalsparty ein. Das überwiegend kostümierte Partyvolk feierte bis tief in die Nacht. Für Stimmung sorgte das Fire & Ice DJ-Team.

Kirchhellen

11.02.2018
800 Gäste beim Kirchhellener „KarneBall“

Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018. © Ralf Pieper

Vor zwei Jahren wechselten wir vom Sitzungskarneval zum Partykarneval“, sagt Peter Rommeswinkel, Mitorganisator vom Karneball des VfB Kirchhellen. „Die heutige Veranstaltung beweist, dass das der richtige Schritt war. Unser Karneball ist ausverkauft – über 800 Gäste sind heute Abend hier.“ Überwiegend bunt kostümiert kam das Partyvolk am Samstagabend zum Karneball des VfB Kichhellen ins Brauhaus. Während einige Herren sich der Jahreszeit entsprechen in kuschelige Bärenkostüme hüllten, galt bei den oftmals knappen Kostümierungen der Damen „weniger ist mehr“.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So feierte der VfB den Karneball

So feierten die Narren beim Karneball des VfB Kirchhellen.
11.02.2018
/
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus beim KarneBall.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Karneball 2018.© Ralf Pieper
Bis in die späte Nacht wurde gefeiert.© Ralf Pieper

Für Partystimmung sorgten dieses Jahr wieder das Fire & Ice DJ-Team und die DJs von HS-Sound. Den tanzwütigen Gästen standen zwei Dancefloors zur Verfügung. Im großen Saal des Brauhauses feierten überwiegend die jüngeren Gäste zu aktuellen Disco- und Chart-Hits, im kleinen Saal legten die Junggebliebenen einen Disco-Fox auf Parkett. Bei ausgelassener Stimmung feierte man bis in die frühen Morgenstunden die dritte Auflage der Karnevalsparty des VfB seit Verabschiedung vom Sitzungskarneval. „Super Stimmung und viele Freunde hier“, so Kirsten Heyer. „Sitzungskarneval ist veraltet“, sagt Thorsten Pietkowski. „Die Leute wollen keine Büttenreden hören, sondern feiern und tanzen.“ Die tobende Menge auf der Tanzfläche gab ihm Recht.

Lesen Sie jetzt