Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

KV Adler Rauxel: Vier Jahrzehnte im Auftrag der Korbjagd

40 Jahre KV Adler Rauxel - das feierten Mitglieder des Korfball-Vereins und geladene Gäste mit einem Blick auf die zurückliegenden Jahre im Auftrag der Korbjagd.

von Von Jörg Laumann

, 01.10.2008
KV Adler Rauxel: Vier Jahrzehnte im Auftrag der Korbjagd

Adler-Vorsitzender Heinz-Günter Böhmer begrüßte am Samstagabend als erster die Mitglieder und Ehrengäste im Restaurant Olivo (Hotel Eurostar). Zahlreiche Grußworte schlossen sich an. Immer wieder wurde herausgestellt, dass der Umgang und das Miteinander gerade im Korfball eine besondere Bedeutung hat. Nicht nur im Jugendbereich, sondern auch bei den Top-Korfballern hat dies einen hohen Stellenwert, sowohl national, aber auch international.

Gründer ein Glücksfall

Ein Glücksfall für den KV Adler Rauxel war mit Sicherheit Heinz Opalka, 1968 Lehrer an der Wilhelmschule in Dorf Rauxel, der das Experiment startete, mit einer bis dato unbekannten Sportart Jugendliche zu begeistern und zu führen. Seine Ideen und seine Art sind bis heute quasi ungeschriebene Gesetze bei den Adlern aus Rauxel und Erfolgsgarant für die Jugendarbeit und den gesamten Verein.

Höhepunkt der Adler-Jubiläumsfeier war die Präsentation von 40 Jahren Korfball gespickt mit wichtigen historischen Ereignissen dieser zurückliegenden Zeit, wie die Mondlandung 1969 oder der autofreie Sonntag 1972. Sportliche Höhepunkte aus 40 Jahren Adler Rauxel mit Turnieren, Meisterschaften und Europa-Cup-Teilnahmen durften natürlich ebenso wenig fehlen, wie die Dokumentation des Breitensportangebotes der Adler.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung ging es laut Dieter Fernow, Ex-Trainer der Adler-Regionalliga-Mannschaft, "reibungslos zu Gesprächen, Tänzen und einer tollen Party über."

Lesen Sie jetzt