Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Juweliere freuen sich über Rückkehr der Luxusshopper

Luxusshopper mit gut gefüllten Brieftaschen sorgen für weiter gute Geschäfte bei Deutschlands Juwelieren. Die Branche freue sich vor allem über die Rückkehr zahlungskräftiger chinesischer Touristen, die wieder verstärkt zu glitzernden Souvenirs griffen, berichtete der Geschäftsführer des Bundesverbands der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte, Joachim Dünkelmann, in Köln.

,

Köln

, 24.03.2018
Juweliere freuen sich über Rückkehr der Luxusshopper

Mann hält bei einem Juwelier einen Ring in der Hand. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Die Besucher aus Fernost seien mittlerweile die wichtigste Gruppe unter den ausländischen Luxuskäufern. Insgesamt hatte die Branche 2017 dank höherer Ausgaben ihren Umsatz um rund 0,5 Prozent auf 4,76 Milliarden Euro steigern können - trotz rückläufiger Besucherzahlen. Grund sei ein Trend zu besonders hochwertigem Schmuck aus Gold und Platin, berichtete der Verband.

Schlagworte: