Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Juniorenfußball: Ickern ist raus aus dem Titelrennen

CASTROP-RAUXEL Die A-Junioren von Arminia Ickern (4.) haben sich aus dem Kreisliga-Titelrennen durch ein 0:2 bei Fortuna Herne (2.) verabschiedet. Eine 1:7 (0:3)-Demontage erlebte der VfB Habinghorst im Duell mit dem VfR Rauxel (7.). Martin Kapitza (5), Manuel Backes und Marvin Noltemeier "netzten" für den VfR ein. Trotz des Treffers von Shawn Borys unterlag der SuS Merklinde (8.) den SF Wanne (6.) mit 1:5 (0:2). Ein Überblick.

von Von Jens Lukas

, 02.12.2007

Platz-Tausch am Grafweg. Die C-Junioren der Spvg Schwerin II (4.) übernahmen durch ein 4:0 im Lokalderby gegen den SuS Merklinde (5.) den Rang der Gäste vom Fuchsweg und sind nunmehr bestes Castrop-Rauxeler Kreisliga-Team. Arminia Ickern (8.) verlor bei Fortuna Herne (6.) mit 1:3 (Tor: Niko Preetz) und zudem den Anschluss an die obere Tabellenhälfte, die acht Zähler entfernt ist. Auf "verlorenem Posten" stand Wacker Obercastrop (10.) beim 1:7 beim Tabellendritten BV Herne-Süd.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden