Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Junge Wilde schlagen die Fichten - 3:1

GEISECKE Die "Jungen Wilden" aus Geisecke haben den TSV Fichte Hagen beim 3:1 gehörig durcheinander gewirbelt. Der SV Geisecke zeigte sich am Samstag in einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen den TSV Fichte Hagen von seiner besseren Seite.

von Von Uwe Wiemhoff

, 25.11.2007

Das Schad-Team wies den Gast mit 3:1-Toren deutlich in die Schranken, wobei einzig das späte Gegentor in der Nachspielzeit vor allem den guten Keeper Björn Rosigkeit ein bisschen gewurmt haben dürfte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden