Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Japan und Senegal spielen 2:2 - Achtelfinale in Reichweite

,

Jekaterinburg

, 24.06.2018

Japan und Senegal haben bei der Fußball-WM weiter gute Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale. In der Gruppe H trennten sich beide Teams in Jekaterinburg mit 2:2 (1:1) und bleiben bei dem Turnier in Russland auch nach dem zweiten Spiel ohne Niederlage. Senegal ging vor gut 30 000 Zuschauern durch die Tore von Sadio Mané (11. Minute) und Moussa Wagué (71.) zweimal in Führung. Japan glich durch Takashi Inui (34.) und den eingewechselten Keisuke Honda (78.) jeweils aus. Beiden Teams reicht gegen die Konkurrenten aus Kolumbien und Polen somit ein Remis zum Weiterkommen.

Schlagworte: