Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Innenminister Seehofer tauscht Bamf-Spitze aus

,

Berlin

, 15.06.2018

Bundesinnenminister Horst Seehofer entlässt die Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt. „Er hat der Leitungsspitze des BAMF am Mittwoch mitgeteilt, sie von ihren Aufgaben zu entbinden“, bestätigte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Vergangene Woche hatte Seehofer bereits „eine tiefgreifende Reform des Bamf“ angekündigt, bezog sich damals aber noch auf Organisation und Verfahren. Das Amt steht in der Kritik, nachdem in der Bremer Außenstelle womöglich 1200 Menschen Asyl ohne die nötige Rechtsgrundlage gewährt wurde.