Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Innenminister Seehofer besucht Terrorismusabwehrzentrum

Berlin. Die Gemeinschaftseinrichtung der Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern dient dem Austausch von Erkenntnissen insbesondere zum islamistischen Terrorismus.

Innenminister Seehofer besucht Terrorismusabwehrzentrum

Bundesinnenminister Horst Seehofer trifft im Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum unter anderem BKA-Präsident Holger Münche und Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen. Foto: Bernd von Jutrczenka

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) besucht heute das Gemeinsame Terrorismusabwehrzentrum (GTAZ) in Berlin. Insgesamt 40 Behörden sind dort präsent.

Seehofer kommt bei seinem Besuch unter anderem mit dem Präsidenten des Bundeskriminalamts, Holger Münch, und dem Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, zusammen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bremen/Berlin. Die Bamf-Affäre entwickelt sich für Innenminister Seehofer zum Dauerproblem. In der Bremer Außenstelle soll ein Dolmetscher von Antragstellern Geld genommen haben. Beim Bamf in Bingen erhielten fast doppelt so viele Iraner Schutz wie im Bundesdurchschnitt.mehr...

Berlin. Wird der angekündigte laute und bunte Protest friedlich bleiben? Diese Frage stellt sich nicht nur die Polizei. Immerhin lehnen die meisten Demonstranten, die gegen die AfD auf die Straße gehen wollen, Gewalt ab.mehr...

Berlin. Der Bundesrechnungshof geht mit Verteidigungsministerin von der Leyen hart ins Gericht. Die Ausfälle bei den Waffensystemen seien noch größer als von ihr dargestellt. Das Ministerium hält dagegen: Wir erfüllen in den Einsätzen alle Verpflichtungen „ohne Abstriche“.mehr...