Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Hitzfeld lobt Dortmund für Sammer-Verpflichtung

Dortmund. Meistertrainer Ottmar Hitzfeld hat Borussia Dortmund für die Verpflichtung von Matthias Sammer als externer Berater gelobt.

Hitzfeld lobt Dortmund für Sammer-Verpflichtung

Gefällt die Sammer-Verpflichtung von Borussia Dortmund: Ex-BVB-Coach Ottmar Hitzfeld. Foto: Marius Becker

„Bei Borussia hat man erkannt, dass ein Input von außen guttun würde. Dafür ist Matthias Sammer genau der Richtige“, sagte der 69 Jahre alte Hitzfeld der „Bild am Sonntag“ und ergänzte: „Ein absoluter Fachmann, der messerscharf analysieren und sich unaufgeregt mit dem Thema auseinandersetzen kann. Unaufgeregt deshalb, weil er nicht Angestellter des Vereins ist. Dadurch kann er einen komplexeren Blick auf das Geschehen werfen, als wenn er unmittelbar betroffen wäre.“

Mit dem Trainer Hitzfeld und dem Anführer Sammer war der BVB 1995 und 1996 deutscher Meister geworden und holte 1997 die Champions League und den Weltpokal. Sammer führte die Borussia 2002 dann nochmal als Trainer zum Meistertitel.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Eppan. Der Bundestrainer legt sich fest: Kapitän Neuer wird in Russland garantiert im Tor stehen, wenn er in den nächsten Tagen seine Wettkampftauglichkeit nachweisen kann. Noch muss er allerdings einige Bedingungen erfüllen. Ersatzmann ter Stegen steht bereit.mehr...

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf steht wohl kurz vor der Verpflichtung von Zweitliga-Torschützenkönig Marvin Ducksch. Der mit 18 Treffern erfolgreichste Stürmer der abgelaufenen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigte der „Bild“-Zeitung ein Angebot des Bundesliga-Aufsteigers.mehr...