Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer König gesucht bei den Nordicker Schützen

Nordicker Schützen feiern

Das Nordicker Königspaar Bröcker blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Jetzt werden die Nachfolger gesucht. Das Schützenfest am 9. Mai beinhaltet in diesem Jahr ein besonderes Gedenken.

Herbern

04.05.2018
Neuer König gesucht bei den Nordicker Schützen

Am Mittwochmorgen wird das amtierende Königspaar mit musikalischer Unterstützung abgeholt. © Silas Schefers (A)

Nach 234 Schüssen holte Michael Bröcker im vergangenen Jahr den Vogel von der Stange und krönte sich damit zum neuen König des Schützenvereins Nordick und Umgebung. Kurz darauf machte er seine Frau Damaris zur Königin.

Mit dem diesjährigen Schützenfest, das am Mittwoch, 9. Mai 2018, beginnt, endet auch ihre Regentschaft. Sie blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück – mit Höhen und Tiefen. In diesem Jahr starb der Vereinsvorsitzende Stefan Jehle im Alter von 52 Jahren. Ihm wird der Verein ein würdiges Andenken bewahren. Der Ablauf des Schützenfestes:

Mittwoch 9. Mai:

7 Uhr:Schützenmesse in der Schlosskapelle Ittlingen

9 Uhr: Antreten auf dem Hof Budde (Nordick-Nordicker-Straße 18).

9.15 Uhr: Abholen des amtierenden Königspaares Michael und Damaris Bröcker, Gedenken der Verstorbenen, anschließend Abmarsch zur Vogelstange auf dem Hof Schäper, Nordick-Hombergstraße 6.

12.30 Uhr: Proklamation des neuen Königs

19 Uhr: Antreten der Schützen auf dem Hof Wesse, Abholen des neuen Königspaares und seines Hofstaates, Abmarsch zum Festzelt des Festwirtes Hans-Ludger Berger auf dem Hof Schäper, Nordick-Hombergstraße 6.

20 Uhr:Königsball mit der Tanzkapelle „Motion Livemusic“.

Donnerstag 10. Mai:

11 Uhr:Öffentlicher Frühschoppen mit Töttchen- und Gulaschessen. Für Unterhaltung sorgt die Blaskapelle Werne.

Beim diesjährigen Schützenfest wirken mit: Spielmannszug der Kolpingfamilie Herbern, Tanzkapelle „Motion Livemusic“ und die Blaskapelle Werne.