Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Klöppeln und flechten

DAVENSBERG Eines war sofort klar, die Zeichen standen eindeutig auf Weihnachten. Die Besucher, die am Wochenende den Weg in die Davensberger Grundschule fanden, tauchten ab in ein Meer aus Lichterglanz, Farben und Ideen. Dabei setzten die Künstler des 21. Hobby- und Künstlermarktes in diesem Jahr in punkto Weihnachtsgestecken auf die Farbe rot.

18.11.2007
Klöppeln und flechten

Begeistert waren die Besucher von der Klöppelkunst von Hermine Molenveld.

Lichter hingegen gab es in allen Variationen. Ob in Gestecken, als originelle Deko oder einfach nur als Teelichter und Kerzen - sie alle hatten eine Wirkung: anheimelnd und gemütlich. Den vielen Besuchern, die an beiden Tagen von nah und fern nach Davensberg reisten, gefiel es. Die rund 25 Aussteller gaben Einblicke in die kreative Welt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden