Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gelungener Börsenstart

FRANKFURT/ASCHEBERG Der mit Spannung erwartete Börsengang der Firma Daldrup & Söhne in Frankfurt ist ein voller und auf den Märkten viel beachteter Erfolg.

von Von Heinrich Overmann

, 03.12.2007
Gelungener Börsenstart

Daldrup und Söhne AG starteten erfolgreich an der Börse.

„Der Aktie ist ein starkes Börsendebüt gelungen“, urteilte zum Beispiel die Frankfurter Allgemeine in ihrer Samstagsausgabe. Nach Mitteilung des Unternehmens wurden alle 1,2 Millionen angebotenen Titel platziert, das Angebot sei überzeichnet gewesen. Der Brutto-Erlös soll bis zu 19,8 Millionen Euro in die Kasse des Unternehmens spülen. Gestartet mit 13,50 Euro pro Aktie, lag ihr Wert am Montagnachmittag (17.01 Uhr) bereits bei 18,70 Euro.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden