Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Senioren können jetzt «mitreden»

05.06.2007

Heek Auch die ältere Generation interessiert sich dafür, was im neuen Jugendhaus «Zak - Der Treff» alles auf die Beine gestellt wird. Aus diesem Grund besuchten 25 Mitglieder des VdK Nienborg die Einrichtung, wo sie von Mitarbeiter Carsten Rackers begrüßt wurden. Die Führung erwies sich als sehr aufschlussreich. Rakers berichtete von der Arbeit mit den Jugendlichen und gab eine Menge Auskünfte. Die Senioren zeigten sich von der Atmosphäre angenehm überrascht und freuten sich darüber, jetzt über das neue Jugendhaus «mitreden» zu können. Nach der Besichtigung führte die Pättkestour des VdK weiter über den schattigen Bahndamm in Richtung Bült und schließlich zur Reitanlage des Reitervereins St. Georg in Averbeck. Dort stellte RV-Vorsitzender Friedrich Jasper die bestehende Reithalle vor und zeigte die Baufortschritte an der neuen Halle. In der Reiterklause gab es dann bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zu einem regen Meinungsaustausch.

Lesen Sie jetzt